Unsere Filme

zurück zur Übersicht

12 Tage Sommer

TV-Film, BR 2021

Regie: Dirk Kummer
Drehbuch: Jacob Fuhry
Kamera: Felix von Muralt
Produzentin: Anja Föringer
Casting: Daniela Tolkien
Szenenbild: Maike Althoff
Kostümbild: Anna Mielcarski
Schnitt: Simon Quack
Musik: Mathias Rehfeldt
Redaktion: Claudia Simionescu, Amke Ferlemann
Darsteller: Mehdi Nebbou, Yoran Leicher, Amira Demirkiran, Monika Baumgartner, Franziska Schlattner, Michael Kranz, Claudia Graf, Noel Pietz

Synopsis

Zwölf Tage mit einer Eselin zu Fuß von München auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze: Diesen Trip werden Vater Marcel (Mehdi Nebbou) und Sohn Felix (Yoran Leicher) sicher nicht vergessen. Was als Erziehungsmaßnahme für den pubertierenden Sohn gedacht ist, wird zur dramatisch-komischen Belastungsprobe für beide. Denn nicht nur Felix hadert mit sich und der Beziehung zu seinem meist abwesenden Vater, auch Marcel steht vor einem neuen Lebensabschnitt. Während Eselin Maria bei der Wanderung stoisch das Tempo vorgibt, sind die beiden Dickköpfe auf sich selbst zurückgeworfen. Neben den Herausforderungen einer Bergtour, begegnen Vater und Sohn auch einigen ungewöhnlichen Menschen, die ihnen ihre eigenen Sehnsüchte und Ängste widerspiegeln und sie so einander näherbringen.